• Versandkostenfrei in DE ab 80 €
  • Kostenlose Beratung per Mail
  • Versandkostenfrei in DE ab 80 €
  • Kostenlose Beratung per Mail

Vitalstoffset Jeden Tag 01 - für 2 Monate

143,75 €
-7 %

133,69 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: VT-Set01

Verfügbar. Lieferzeit 2-5 Tage.

Beschreibung

Dieses Vitalstoffset besteht aus folgenden Produkten:


  • 1 x JEDEN TAG 50+ TABLETTEN 60 Tabletten
  • 2 x ELEMENTARES MULTI-TRACE 60 ml
  • 2 x EPA/DHA 1000 MG HOCHDOSIERT 60 Softgel-Kapseln


Es folgen die Beschreibungen der einzelnen Produkte:


JEDEN TAG 50+ TABLETTEN:
MULTIVITAMINE SPEZIELL FÜR DIE ÜBER 50-JÄHRIGEN

  • verantwortbare Dosis von B-Vitaminen, davon B2, B6, B12 und Folsäure (Quatrefolic®) in biologisch aktiver Form
  • hohe Dosis von Cholin, Vitamin B12, C, D3 (Vitamin D3V®), K1 und K2 (K2Vital® Delta)
  • enthält Calcium und Magnesium aus natürlicher Quelle (Aquamin®)
  • ergänzt mit Lutein, Zeaxanthin, meso-Zeaxanthin, Q10, alpha-Liponsäure, Pterostilben und PQQ
  • Frei von Eisen und Kupfer


Jeden Tag 50+ wurde speziell für Männer und Frauen über 50 entwickelt. Der Nährstoffbedarf des Körpers ändert sich mit den Jahren. So sinkt beispielsweise der Bedarf an Eisen und Kupfer. Jeden Tag 50+ enthält daher weder Eisen noch Kupfer. Was Männer und Frauen in diesem Alter sehr wohl brauchen, ist zusätzliches Vitamin B12 und ausreichend Folsäure (Folat), unter anderem zur Unterstützung geistiger Funktionen sowie zur Unterstützung des Gedächtnisses. Auch höhere Dosen von Vitamin K2 und D3 sind für diese Altersgruppe wichtig. Das Produkt wurde auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt, abgestimmt auf aktuelle Daten zum Ernährungsstatus in Westeuropa und optimale Verzehrsmenge pro Nährstoff.


B-Vitamine in optimaler Form und Dosis
Jeden Tag 50+ enthält 150 μg Vitamin B12 in den biologisch aktiven Formen Methylcobalamin und Adenosylcobalamin (auch bekannt als Dibencozid) sowie 300 μg aktives Folat. Diese Multivitamine verwenden die überlegene Form 5-Methyltetrahydrofolat, gebunden an Glucosaminsalz (Quatrefolic®). Diese Bindung mit Glucosaminsalz ermöglicht es, die biologisch aktive Form stabil zu halten und gewährleistet eine optimale Resorption. Der Vorteil dieser aktiven Formen von B12 und Folat ist, dass sie vom Körper direkt verwendet werden können und nicht erst umgewandelt werden müssen.


Hohe Dosen von Vitamin D3 und K2
Vitamin K trägt dazu bei, dass das Calcium an der richtigen Stelle, nämlich in den Knochen, landet. Das ist wichtig für diese Altersgruppe. Jeden Tag 50+ enthält 45 μg K1 (Phytomenadion) und nicht weniger als 90 μg Vitamin K2. Vitamin D ist ebenfalls wichtig für die Knochen, hat aber ein viel breiteres Wirkungsspektrum und beeinflusst unter anderem auch die Widerstandsfähigkeit, die Muskelfunktion und die normale Zellteilung positiv. Angesichts der großen Bedeutung und der zahlreichen positiven Eigenschaften von Vitamin D enthält eine Tablette daher eine hohe Dosis von 35 μg Vitamin D3.


Unterstützung der Augengesundheit und besondere Zusätze
Jeden Tag 50+ enthält außerdem Vitamin A, Vitamin B2 und Zink, die zur Erhaltung der Sehkraft beitragen, sowie höhere Dosen von Lutein, Zeaxanthin und meso-Zeaxanthin. Schließlich wurden die besonderen Substanzen Q10, alpha-Liponsäure, Pterostilben und PQQ hinzugefügt.


B-Vitamine in optimaler Form und Dosierung
Die Jeden Tag Multis enthalten reichlich, aber vertretbar dosierte B-Vitamine. Dabei wurden der tägliche Bedarf und die durchschnittlichen Einnahmemengen sowie deren Untergrenzen genauestens untersucht. Dabei werden nicht nur die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die sicheren Obergrenzen berücksichtigt, sondern auch inwieweit der Körper die verschiedenen B-Vitamine umwandeln kann.

Alle Formeln enthalten außerdem die biologisch aktiven Formen der Vitamine B2 (Riboflavin-5'-phosphat), B6 (Pyridoxal-5'-phosphat), B12 (Methyl- und Adenosylcobalamin) und Folsäure (5-Methyltetrahydrofolat-Glucosaminsalz). Dies sind die Formen, wie sie vom Körper verwendet werden und die Forschung zeigt, dass diese eine höhere Bioverfügbarkeit im Körper haben.

Vitamin B6 als Pyridoxal-5'-phosphat
Sehr hohe Dosen von Vitamin B6 können gelegentlich Kribbeln oder Taubheit in den Händen oder Füßen verursachen. Daher wird in den Niederlanden für Vitaminpräparate eine maximale sichere Obergrenze von 21 mg pro Tag für Erwachsene angenommen. Die Jeden Tag Multis bleiben weit darunter (maximal 4,2 mg). Außerdem wird nur Pyridoxal-5'-phosphat (P-5'-P), die biologisch aktive Form von Vitamin B6, verwendet und nicht Pyridoxin-HCl, das im Körper noch umgewandelt werden muss. Ob die oben erwähnten gelegentlichen Nebenwirkungen nur bei Vitamin B6 in Form von Pyridoxin-HCl und nicht oder in geringerem Ausmaß bei Pyridoxal-5'-phosphat auftreten, wird derzeit weiter untersucht. Es gibt Hinweise darauf, dass nur Pyridoxin-HCl in hohen Dosen toxisch für Nervenzellen ist.

Folsäure als 5-Methyltetrahydrofolat
Folsäure (Pteroylmonoglutaminsäure), die aus Stabilitätsgründen meist in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet wird, ist eine synthetische Form, die in der Natur nicht vorkommt. In der Nahrung kommt sie als Folat vor. Folsäure aus Nahrungsergänzungsmitteln muss vom Körper in Tetrahydrofolat und dann in 5-Methyltetrahydrofolat (5-MTHF) umgewandelt werden. Aus Studien geht hervor, dass dieser komplexe Umwandlungsprozess bei einer bedeutenden Gruppe von Menschen alles andere als optimal verläuft. Eine Ergänzung mit 5-MTHF schafft dieses Problem aus dem Weg.

Die Jeden Tag Multis verwenden die überlegene Form 5-Methyltetrahydrofolat, gebunden an Glucosaminsalz (mit dem Markennamen Quatrefolic®). Diese Bindung mit Glucosaminsalz (aus pflanzlichen Quellen) ermöglicht es, die biologisch aktive Form stabil zu halten und gewährleistet eine optimale Resorption. Studien zeigen, dass Quatrefolic® eine höhere Wasserlöslichkeit, Stabilität und Bioverfügbarkeit aufweist. Außerdem ist 5-MTHF in der Lage, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, anders als die „normale“ (synthetische) Form der Folsäure.

Vitamin B12 als Methyl- und Adenosylcobalamin
Die Aufnahme von Vitamin B12 aus der Nahrung ist ein komplexer Vorgang. Es gibt auch Hinweise darauf, dass der NRV (früher RDA) von 2,5 µg pro Tag unterschätzt wurde und dass der Bedarf gesunder Erwachsener und älterer Menschen variieren und auf mehr als 20 µg pro Tag ansteigen kann. Wegen der Sicherheit der Vitamin B12-Ergänzung und der manchmal schwierigen Aufnahme von B12 aus der Nahrung und aus Nahrungsergänzungsmitteln enthalten die Jeden Tag Multis höhere Dosen der biologisch aktiven Formen Methyl- und Adenosylcobalamin.

Viele andere B12-Produkte und Multivitamine enthalten Cyanocobalamin, das eine billigere, synthetische Form von Vitamin B12 ist, die in der Natur nicht vorkommt und vom Körper in die aktiven Formen umgewandelt werden muss. Dabei wird der Cyanidanteil vom Cobalamin (B12) abgekoppelt und das muss dann anschließend vom Körper abgebaut werden. Studien zeigen, dass Vitamin B12 in Form von Methyl- und Adenosylcobalamin eine höhere Bioverfügbarkeit hat als Cyanocobalamin.

Reichhaltige Vitamin-D-Dosen, aus pflanzlichen Quellen
Europäische Regierungsbehörden haben in den letzten Jahren festgestellt, dass der Wert für eine angemessene Vitamin-D-Zufuhr über die Nahrung höher sein sollte (15 µg) und dass die maximal zulässige Dosis erhöht werden könnte (100 µg). In den Niederlanden ist man noch vorsichtig und sagt, dass 10 µg ausreichen würden und dass die maximale Menge 75 µg betragen sollte. Der NRV (oder RDA) liegt seltsamerweise immer noch bei 5 µg. Aber in der orthomolekularen Welt ist die Bedeutung höherer Dosen schon lange bekannt. Führende Vitamin-D-Experten empfehlen, dass der Vitamin-D-Spiegel (Calcidiol-Spiegel) bei Erwachsenen bei mindestens 75 nmol/l liegen sollte. Um einen solchen Vitamin-D-Spiegel aufrechtzuerhalten, ist eine orale Dosis Vitamin D3 erforderlich, die auf 25-75 µg pro Tag geschätzt wird.

Die Jeden Tag Multis enthalten hohe Dosen von Vitamin D3 (Cholecalciferol). Diese Form ist viel effektiver für die Erhöhung des Vitamin-D-Spiegels als Vitamin D2 (Ergocalciferol). Darüber hinaus verwenden die neuen Jeden Tag Multis pflanzliches Vitamin D3 (Vitamin D3V®). Das liegt daran, dass es aus Algen und nicht aus Schafwollfett (wie die allermeisten Vitamin-D3-Produkte) hergestellt wird. Alle Multis aus dem Jeden Tag-Sortiment sind somit jetzt auch für Veganer geeignet.

Vitamin K1 und K2
Die Jeden Tag Multis enthalten jetzt auch eine kleine Menge Vitamin K1 sowie eine höhere Dosis Vitamin K2. Vitamin K1 wird hauptsächlich von der Leber resorbiert und ist vor allem für die Aktivierung von Gerinnungsfaktoren verantwortlich, während Vitamin K2 eine höhere Bioverfügbarkeit hat, viel mehr im Körpergewebe verteilt wird und daher andere Vitamin-K-abhängige Enzyme wie Osteocalcin und MGP effektiver aktiviert. Diese sorgen unter anderem dafür, dass das Calcium richtig aufgenommen wird und an der richtigen Stelle, nämlich in den Knochen, landet.

Der Körper verwendet Vitamin K immer zuerst für die lebenswichtige Funktion der Blutgerinnung. Da Vitamin K2 ein viel teurerer Rohstoff ist als Vitamin K1, wird den Multis eine kleine Menge K1 zugesetzt, damit dieses für die vorrangige Blutgerinnungsfunktion und das K2 für die anderen, auch sehr wichtigen Funktionen verwendet werden kann.

Der reguläre NRV für Vitamin K basiert übrigens auf der Menge, die für eine normale Blutgerinnung erforderlich ist. Seltsamerweise ist die optimale Dosierung von Vitamin K, wenn es um andere Vitamin K-abhängige Körperprozesse geht, nicht berücksichtigt worden.

Stabilität von Vitamin K2
Vitamin K2 scheint eine sehr empfindliche Substanz zu sein. Besonders in Kombination mit Calcium und/oder Magnesium nimmt der Gehalt dieses Vitamins in einer Tablette oder Kapsel schnell ab. Die Verwendung von Vitamin K2 in einem Produkt mit hohen Dosen von Calcium und/oder Magnesium ist technisch eine echte Herausforderung. Vitals verwendet daher eine K2-Zugabe mit dem Markennamen K2Vital® Delta, die sogar in einer Formel mit vielen dieser Mineralien stabil ist. Es wird ein patentiertes Mikroverkapselungsverfahren verwendet, bei dem die fettlöslichen K2-Partikel mit zwei Schichten vor Reaktionen mit anderen Zutaten geschützt werden. Vitals hat die Stabilität von K2Vital® Delta durch ein unabhängiges Labor untersuchen lassen und dieses hat sich als das beste herausgestellt. Es wurde mit anderen Marken von Vitamin K2 verglichen, insbesondere in Kombination mit den in den Vitals-Produkten verwendeten Zutaten. Die Schlussfolgerungen waren, dass der Schutz von K2 absolut notwendig ist, dass der K2-Gehalt mit K2Vital® Delta stabil blieb und dass es den anderen K2-Zutaten überlegen war.

Natürliches Calcium und Magnesium aus dem Meer
Ab sofort werden für die Multis Calcium und Magnesium der Marke Aquamin® verwendet, die aus dem Meer stammen. In den Tabletten werden so deutlich höhere Dosen erzielt als bei den bisher verwendeten Verbindungsformen, wobei die Aufnahme dieser Zutaten nachweislich gut ist.

Das Magnesium (Aquamin Magnesium) wird aus dem Meerwasser der Irischen See gewonnen, und Studien zeigen, dass es vom Körper gut aufgenommen wird. Neben ca. 35 % elementarem Magnesium enthält das Rohmaterial auch geringe Mengen anderer Mineralien und Spurenelemente.

Das Calcium (Aquamin Calcium) stammt aus einer Rotalge namens Lithothamnium calcareum. Diese Algenart nimmt Mineralien und Spurenelemente aus dem Meer auf und speichert sie. In der Natur hat sie eine schöne rote/rosa Farbe, aber wenn sie stirbt, verkalkt sie und wird weiß oder hellgrau. Es werden nur verkalkte Rotalgen geerntet, die aus den Gewässern entlang der isländischen Küste stammen. Neben 32 % Calcium enthält das Rohmaterial auch 3 % Magnesium und geringe Mengen anderer Mineralien und Spurenelemente.

Der synergistische Effekt des natürlichen Spurenelementprofils dieses Calciums und Magnesiums ist möglicherweise eine Erklärung für die bessere Aufnahme und die beeindruckenden Studien, die damit durchgeführt wurden.

Zink und Mangan als Aminosäurechelat (Bisglycinat)
Für die Mineralien Zink und Mangan werden Aminosäurechelate (Bisglycinate) gewählt. Dabei wird jedes Magnesiumteilchen kraftvoll an zwei Moleküle der Aminosäure Glycin gebunden (chelatisiert). Mineralien in dieser zusammengesetzten Form gelangen gut in den Dünndarm und werden sehr gut resorbiert. Vitals wählt auch gezielt die Aminosäurechelate von Albion Minerals, erkennbar an der Marke TRAACS®, was für "The Real Amino Acid Chelate System" steht. Diese Marke wurde geschaffen, um es von anderen, möglicherweise minderwertigen, instabilen Aminosäurechelaten zu unterscheiden. Albion hat weltweit mehr als 100 Patente, die den Prozess, die Wissenschaft und die Struktur hinter ihren Aminosäurechelat-Mineralien sichern.

Einzigartig: relativ hohe Dosierung von Cholin
Cholin wird bereits lange Zeit mehr oder weniger als Standardbestandteil in Multivitaminen verarbeitet. Aber fast immer in niedrigen Dosen (zwischen 10-30 mg), da nicht viel darüber bekannt war. Aber das ändert sich zunehmend! Im Jahr 2012 hat die Europäische Kommission drei gesundheitsbezogene Angaben für Cholin zugelassen, die bei einer Dosis von mindestens 82,5 mg gelten. Es ist wichtig für einen normalen Fettstoffwechsel, Homocystein-Stoffwechsel und eine normale Leberfunktion. Im Jahr 2016 wurde in Amerika erstmals ein RDA von 550 mg/ Tag festgelegt, basierend auf klinischer Forschung, speziell zur Bestimmung des täglichen Bedarfs. Im Jahr 2016 entschied die EFSA ebenfalls, dass Cholin ein essenzieller Nährstoff ist, hat aber noch keinen NRV festgelegt. Die angemessene Zufuhr wurde auf 400 mg/Tag festgelegt, basierend auf der durchschnittlichen Einnahme in europäischen Ländern und nicht auf der amerikanischen Studie, die 550 mg/Tag ergab. Die durchschnittliche Einnahme durch Erwachsene in Europa variiert zwischen 291 und 468 mg/Tag. Grund genug, eine großzügige Menge Cholin in einem täglichen Multivitamin aufzunehmen!

In unseren Jeden Tag Multis verwenden wir das Cholin der Marke VitaCholine®. Diese Marke steht für höchste Qualität und es wurde viel Forschung mit ihr betrieben.

Lutein, Zeaxanthin und meso-Zeaxanthin
Lutein, Zeaxanthin und meso-Zeaxanthin sind natürliche Carotinoide. Im Körper findet sich eine hohe Konzentration dieser Stoffe in der Retina (Netzhaut) und der Makula lutea „gelber Fleck“). Der Körper kann Lutein und Zeaxanthin nicht selbst herstellen, sondern muss sie aus der Nahrung beziehen. Diese sind unter anderem in grünem Blattgemüse sowie in rotem, gelbem und orangefarbenem Obst und Gemüse enthalten. Meso-Zeaxanthin kommt nur in sehr geringem Umfang in der Nahrung vor (Garnelen, Lachshaut, Haut und Fleisch von Forellen). Es wird hauptsächlich in der Netzhaut durch Umwandlung von Lutein durch eine enzymatische Reaktion gebildet. Es kann aber gut durch Ergänzungsmittel eingenommen werden. Meso-Zeaxanthin ist seit relativ kurzer Zeit als ein sehr guter Zusatz bekannt und ist einer alleinigen Ergänzung von Lutein und Zeaxanthin vorzuziehen.


Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:

  • Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B12, Biotin, Vitamin C, Calcium, Magnesium, Jod und Mangan unterstützen das Energieniveau
  • Vitamin B2, B3, B5, B6 und B12, Folat, Vitamin C und Magnesium können bei Müdigkeit helfen
  • Vitamin A, B6, B12, Folat, Vitamin C, D, Selen und Zink haben einen positiven Einfluss auf das Immunsystem
  • Vitamin B2, C, E, Mangan, Selen und Zink schützen die Zellen vor oxidativen Schäden
  • Vitamin B1, B2, B3, B6 und B12, Biotin, Vitamin C, Calcium, Magnesium, Jod und Kupfer unterstützen das Nervensystem
  • Jod und Zink tragen zu einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Vitamin B1, B3, B6 und B12, Biotin, Folat, Vitamin C und Magnesium unterstützen die geistigen Funktionen (wie das Konzentrationsvermögen und Gedächtnis) und die Gemütslage
  • Vitamin B5 und Folat tragen zur Stressresistenz bei
  • Vitamin A, B2 und Zink sind gut für die Sehkraft
  • Vitamin C, D und K, Calcium, Mangan und Zink sind gut für die Knochen
  • Vitamin K trägt zur Aufnahme von Calcium in die Knochen bei
  • Vitamin K ist für die normale Funktion der Blutgerinnung notwendig
  • Vitamin C, D und Calcium sind gut für den Zustand der Zähne
  • Biotin, Selen und Zink sind gut für die Gesundheit der Haare
  • Vitamin A, B2, B3 und C, Biotin, Jod und Zink sind gut für die Gesundheit der Haut
  • Selen und Zink sind gut für die Gesundheit der Nägel
  • Jod und Selen unterstützen die normale Funktion der Schilddrüse
  • Vitamin D, Calcium und Magnesium unterstützen die Funktion der Muskeln
  • Vitamin B1 unterstützt die normale Funktion des Herzens
  • Calcium und Magnesium tragen zur Bildung von Zellen und Gewebe bei
  • Calcium unterstützt die Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungssystems
  • Magnesium hilft beim Aufbau von Eiweiß im Körper
  • Magnesium trägt zu einem guten Elektrolytgleichgewicht bei
  • Cholin trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
  • Cholin trägt zur Aufrechterhaltung der Struktur der Zellmembranen und eines normalen Fettstoffwechsels bei


Zusammensetzung pro Tablette / NRV*
Beta-Carotin (aus Dunaliella salina) 1,2 mg

(umgerechnet in Vitamin A = 200 μg-RE / 25 % NRV*)

Vitamin A (Retinylacetat) 200 μg / 25 %

Vitamin B1 (Thiamin-HCl) 4,4 mg / 400 %

Vitamin B2 (Natrium-Riboflavin-5'-Phosphat) 4,2 mg / 300 %

Vitamin B3 (Niacinamid) 20 mg / 125 %

Vitamin B5 (Calcium-D-Pantothenat) 15 mg / 250 %

Vitamin B6 (Pyridoxal-5'-Phosphat) 4,2 mg / 300 %

Folat (5-MTHF-Glucosaminsalz, Quatrefolic®) 300 μg / 150 %

Vitamin B12 (50 % Methylcobalamin, 50 % Adenosylcobalamin) 150 μg / 6000 %

Biotin 75 μg / 150 %

Cholin (Bitartrat, VitaCholine®) 85 mg

Vitamin C (Magnesiumascorbat) 200 mg / 250 %

Vitamin D3 (vegan, Vitamin D3V®) 35 μg / 700 %

Vitamin E (natürlich, d-alpha-Tocopheryl-Wasserstoffsuccinat) 39 mg-TE / 325 %

Gemischte Tocopherole (bèta, gamma, delta) 15 mg

Vitamin K1 (Phytomenadion) 45 μg / 60 %

Vitamin K2 (Menachinon-7, K2Vital® Delta) 90 μg / 120 %

Calcium (Carbonat aus Rotalgen, Aquamin® Calcium) 150 mg / 19 %

Jod (Kaliumjodid) 75 μg / 50 %

Magnesium (Hydroxid aus Meerwasser, Aquamin® Magnesium) 100 mg / 27 %

Mangan (Bisglycinat, TRAACS®) 1 mg / 50 %

Molybdän (Natriummolybdat) 25 μg / 50 %

Selen (L-Selenomethionin) 58 μg / 105 %

Zink (Bisglycinat, TRAACS®) 10 mg / 100 %

Silicium (aus Bambus) 15 mg

Bor (Natriumborat) 1 mg

Citrus-Bioflavonoide-Komplex 20 mg

Lutein (aus Tagetes erecta) 10 mg

Zeaxanthin (aus Tagetes erecta) 2 mg

Meso-Zeaxanthin (aus Tagetes erecta) 10 mg

Q10 (natürlich, Ubiquinon) 50 mg

Alpha-Liponsäure (R/S-Form) 25 mg

Pterostilben 25 mg

PQQ (MGCPQQ®) 2 mg


* NRV = Nutrient Reference Value, Nährstoffbezugswert

Quatrefolic® ist ein patentiertes Produkt und eine eingetragene Marke von Gnosis.

VitaCholine® ist eine eingetragene Marke der Balchem Corporation.

Vitamin D3V® ist eine eingetragene Marke der ProTecNutra Ltd.

K2Vital® Delta ist eine eingetragene Marke von Kappa Bioscience.

Aquamin® ist eine eingetragene Marke der Marigot Ltd.

TRAACS® („The Real Amino Acid Chelate System”) ist eine eingetragene Marke von Albion Minerals.

MGCPQQ® ist eine eingetragene Marke der MGC (Japan).

Zutaten:
Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Zink, Silicium, Selen, Molybdän, Bor, Mangan, Jod), Füllstoff (mikrokristalline Cellulose [Cellulosegel]), Vitamine (C, E, B3, B5, D3, K2, B6, B2, B1, A, K1, Folat, B12, Biotin), Cholinbitartrat, Lutein, Q10, gemischte Tocopherole, meso-Zeaxanthin, Citrus-Bioflavonoide-Komplex, Alpha-Liponsäure, Pterostilben, Trennmittel (Siliciumdioxid, Magnesiumsalze von Speisefettsäuren), Überzugsmittel (Hydroxypropylmethylcellulose, Glycerol, Hydroxypropylcellulose), Zeaxanthin, Dunaliella salina, Pyrrolochinolinchinon (PQQ).

Verzehrempfehlung:
1 Tablette pro Tag mit Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist nicht für Kinder bis einschließlich 10 Jahre geeignet (vorgeschriebener Hinweis für Produkte mit mehr als 20 μg Vitamin D pro Tagesdosis).

Für Vegetarier und Veganer geeignet.


Hinweis:
Da dieses Produkt Vitamin K enthält, eignet es sich nicht zur gleichzeitigen Einnahme von Cumarinderivaten (Antikoagulantien wie Acenocumarol und Phenprocoumon). Diese Arzneimittel werden auch als Vitamin-K-Antagonisten bezeichnet und ihre Wirksamkeit wird durch die Einnahme von Vitamin K über die Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel verringert.

---

ELEMENTARES MULTI-TRACE:
MINERALSTOFFE IN FLÜSSIGER UND IONISCHER FORM

  • ein flüssiger Multi-Mineralstoff-Komplex
  • auf Grundlage eines Meerwasserkonzentrats mit dem vollen Spektrum an Mineralstoffen und Spurenelementen
  • aus dem Großen Salzsee in Utah, Vereinigte Staaten
  • enthält relevante Dosen von Zink, Kupfer, Bor, Selen, Chrom, Mangan und Molybdän
  • leicht resorbierbar


Elementares Multi-Trace enthält als Basis konzentrierte Mineraltropfen („concentrated mineral drops“ bzw. CMD), ein spezielles Meerwasserkonzentrat aus dem Großen Salzsee (Utah, USA) mit dem vollen Spektrum an Mineralstoffen und Spurenelementen (fast vollständig von Natrium befreit). Dieser Basis wurden zusätzlich Zink (als Sulfat), Bor (als Natriumborat), Kupfer (als Gluconat), Mangan (als Gluconat), Chrom (als Chlorid), Molybdän (als Natriummolybdat) und Selen (als Natriumselenat) zugesetzt. Dieses Produkt wird durch einen traditionellen und natürlichen Konzentrationsprozess mittels Sonnenenergie hergestellt.


Die Mineralstoffe und Spurenelemente im Produkt Elementares Multi-Trace kommen als Elektrolyte in gelöster und ionischer Form vor. Das heißt, nicht in Verbindung mit anderen Elementen, sondern als einzelne elektrisch geladene Teilchen. Magnesiumchlorid (MgCl2) beispielsweise wird beim Auflösen in Wasser in die Ionen Mg2+ (positiv geladenes Magnesium) und Cl- (negativ geladenes Chlorid) gespalten. Auf diese Weise kommen Mineralstoffe auch in unserem Körper vor, gelöst in intra- und extrazellulären Flüssigkeiten wie dem Blutplasma. Mineralstoffe in ionischer Form sind daher leicht zu resorbieren.

Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:

  • Zink, Kupfer, Selen und Mangan tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativen Schäden bei
  • Zink, Kupfer und Selen unterstützen das Immunsystem
  • Zink und Selen sind gut für den Zustand der Haare und Nägel
  • Zink ist gut für eine gesunde Haut
  • Zink unterstützt die Gesundheit des Auges
  • Zink und Mangan spielen eine Rolle bei der Knochenbildung
  • Zink trägt zur Unterstützung eines gesunden Säure-Basen-Gleichgewichts bei
  • Zink trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Zink ist am Zellteilungsprozess beteiligt
  • Zink trägt zu einem normalen Hormonhaushalt bei
  • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei
  • Zink spielt eine Rolle beim normalen Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweiß und der DNA
  • Zink und Chrom unterstützen den normalen Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß
  • Kupfer und Mangan spielen eine Rolle bei der Aktivität bestimmter Enzyme, die an der Freisetzung von Energie aus Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß beteiligt sind
  • Kupfer trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Bindegewebes bei (in Knorpel, Blutgefäßen und Haut)
  • Kupfer spielt eine wichtige Rolle für die Funktion des Nervensystems
  • Kupfer unterstützt den Eisentransport im Körper
  • Kupfer trägt zu einer normalen Pigmentierung von Haut und Haaren bei
  • Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei
  • Molybdän trägt zu einem normalen Schwefel-Aminosäure-Stoffwechsel bei
  • Mangan ist gut für die Knorpelbildung in den Gelenken
  • Selen ist außerdem für die normale Produktion von Schilddrüsenhormonen und die normale Funktion der Schilddrüse erforderlich
  • Selen trägt zur Fruchtbarkeit des Mannes bei


Zusammensetzung pro 2 ml:
Chlorid (aus CMD**): 78 mg (10 % NRV*)

Magnesium (aus CMD): 26 mg (7 % NRV*)

Zink (aus CMD, Sulfat)15 mg (150 % NRV*)

Bor (aus CMD, Natriumborat): 2,8 mg

Kupfer (aus CMD, Gluconat): 2 mg (200 % NRV*)

Mangan (aus CMD, Gluconat): 2 mg (100 % NRV*)

Chrom (aus CMD, Chlorid):120 μg (300 % NRV*)

Molybdän (aus CMD, Natriummolybdat: )80 μg (160 % NRV*)

Selen (aus CMD, Natriumselenat): 70 μg (127 % NRV*)

Natrium (aus CMD): 6 mg

* NRV = Nutrient Reference Value, Nährstoffbezugswert

** CMD = Concentrated Mineral Drops, Konzentrierte Mineralstofftropfen (Meerwasserkonzentrat, das das gesamte Spektrum an Mineralstoffen und Spurenelementen aus dem Großen Salzsee, Utah, enthält und dem 99 % Natrium entzogen wurde).

Zutaten:
Gereinigtes Wasser, Meerwasserkonzentrat (CMD), Mineralstoffe (Zink, Bor, Mangan, Kupfer, Chrom, Molybdän, Selen), Säuerungsmittel (Zitronensäure), Konservierungsstoff (Kaliumbenzoat [<0,1%]).

Verzehrempfehlung:
Nehmen Sie mit dem Opti-Dose-Tropfer 2 ml pro Tag ein. Geben Sie die Tropfen in (ca. 200 ml) Wasser, Fruchtsaft oder Nahrung. Zu einer Mahlzeit einnehmen. Vor Gebrauch schütteln. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Es kann eine leichte Kristallisation auftreten, die jedoch die Qualität des Produkts nicht beeinträchtigt. Für Vegetarier und Veganer geeignet.


Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel (Geen). Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Trocken, geschlossen und bei Zimmertemperatur lagern, sofern auf dem Etikett nicht anders angegeben. Konsultieren Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln im Falle von Schwangerschaft, Stillzeit, Medikamenteneinnahme und Krankheit einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.

---


EPA/DHA 1000 mg:

REINES, SEHR GUT RESORBIERBARES OMEGA 3

  • bis zu 570 mg EPA und 430 mg DHA pro Softgel-Kapsel
  • Fischöl in einer gut resorbierbaren Triglyceridform
  • sehr niedrige Oxidationswerte (TOTOX)
  • gereinigt nach patentiertem Herstellungsverfahren
  • vom Hersteller Golden Omega


EPA/DHA 1000 mg von Vitals ist ein Fischölpräparat, das die wichtigen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) in einer besonders hohen Dosierung enthält, mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen EPA und DHA. Die Resorbierbarkeit der Fettsäuren in EPA/DHA 1000 mg ist hervorragend, da sie in der hochwertigen Triglyceridform vorliegen. Der Hersteller Golden Omega ist dafür bekannt, Fischöl in höchster Reinheit herzustellen. Außerdem sind die Gesamtoxidationswerte (TOTOX) in jeder Charge außergewöhnlich niedrig. Insgesamt ist EPA/DHA 1000 mg ein außergewöhnlich frisches, leicht resorbierbares, reines und hochdosiertes Produkt, das sich hinter anderen Fischölprodukten keinesfalls verstecken muss!


Gut für Herz, Gehirn und Augen
EPA und DHA haben bei einer täglichen Aufnahme von mindestens 250 mg einen positiven Einfluss auf das Herz. Und DHA trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen Sehkraft und einer normalen Gehirnfunktion bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA bei. Nicht umsonst ist der Verzehr von besonders fettigen Fischsorten, die von Natur aus reich an EPA und DHA sind, seit jeher Teil der offiziellen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung. In der Praxis essen die meisten Menschen jedoch nicht genug (fettigen) Fisch, um die empfohlene Tagesdosis an EPA und DHA zu erreichen. Ein großer Nachteil ist außerdem, dass der im Handel erhältliche Fisch im Gegensatz zu qualitativ hochwertigen fischölhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln nicht gereinigt wurde und alle möglichen Verunreinigungen enthalten kann, die durch verschmutztes Meerwasser in diesen gelangen. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher dafür, ihre Ernährung täglich mit einem Fischölpräparat zu ergänzen, um die gesundheitlichen Vorteile dieser ungesättigten langkettigen Fettsäuren optimal zu genießen.


EPA/DHA-Triglyceride sind gut für den Triglyceridspiegel
Bei einer täglichen Aufnahme von 2 Gramm tragen EPA und DHA zur Aufrechterhaltung eines normalen Triglyceridspiegels im Blut bei. Das klingt widersprüchlich, da EPA und DHA in diesem Produkt selbst in Form von Triglyceriden vorliegen. Was steckt da genau dahinter?

Der Körper nimmt Fette (Triglyceride) über die Nahrung auf. Dabei handelt es sich um gesunde Fette (einfach und mehrfach ungesättigte Fette) und ungesunde Fette (gesättigte Fette und Transfette). Darüber hinaus stellt die Leber Triglyceride her (aus anderen Triglyceriden, aber auch aus überschüssigen Kohlenhydraten) und gibt diese in den Kreislauf ab. In den Muskeln werden die Triglyceride resorbiert und als Energiequelle genutzt, und im Fettgewebe werden sie in Fettreserven umgewandelt. EPA und DHA sind gesunde Fette und haben einen positiven Einfluss auf die Fettzusammensetzung des Blutes und auf die Menge der von der Leber produzierten Triglyceride. Zudem erhöhen sie die Aufnahme von Fetten in die Gewebe zur Energieversorgung (Muskeln) oder Speicherung (Fettgewebe), sodass die Fette schneller aus dem Blut entfernt werden. So tragen EPA/DHA-Triglyceride zu einem normalen Triglyceridspiegel im Blut bei. Darüber hinaus ist die Begrenzung der Aufnahme von ungesunden Fetten und Kohlenhydraten für einen normalen Triglyceridspiegel natürlich essenziell.


Der Unterschied zwischen Fischöl in Form von Triglyceriden und Ethylestern
Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Fischölpräparaten. Neben Nahrungsergänzungsmitteln mit Omega-3-Fettsäuren in Triglyceridform (wie EPA/DHA 1000 mg von Vitals) gibt es auch Produkte, die EPA und DHA in der sogenannten Ethylesterform enthalten. Was genau ist der Unterschied?

Fette kommen in der Nahrung und auch in Fischöl in Form von Triglyceriden vor. Diese bestehen aus drei Fettsäuremolekülen, die an ein einziges Glycerinmolekül gebunden sind (siehe Abbildung 1). Bei unverarbeitetem Fischöl ist eine davon EPA oder DHA und die anderen beiden sind andere Fettsäuren. Dadurch ist die natürliche Konzentration von EPA/DHA in Fischöl nicht höher als ungefähr 30 %. Für fischölhaltige Nahrungsergänzungsmittel sind höhere Konzentrationen wünschenswert (bis zu 80-90 %). So werden während des Herstellungsprozesses die Fettsäureketten vom Glycerol getrennt und die EPA/DHA-Fettsäuren durch Extraktion isoliert. Da diese freien Fettsäuren sehr instabil sind, werden sie anschließend separat an ein Ethanolmolekül gebunden. Diese Verbindungen werden als Ethylester1 bezeichnet. Diese Methode wird für viele fischölhaltige Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Bei der Herstellung von Vitals EPA/DHA 1000 mg von Golden Omega werden die EPA/DHA-Fettsäuren jedoch erneut an eine Glycerinkette gebunden (umgeestert) und bilden somit wieder ein Triglycerid. Auf diese Weise ähnelt es der natürlichen Fettsäurestruktur, jedoch mit drei EPA/DHA-Seitenketten anstelle von nur einer.


EPA/DHA als Triglyceride, die besser resorbiert werden können als Ethylester
Im Körper werden die Fette (Triglyceride) in Monoglyceride und freie Fettsäuren aufgespalten, sodass sie klein genug sind, um von den Darmzellen aufgenommen zu werden. Anschließend werden sie wieder als Triglyceride zusammengesetzt. Als Triglyceride werden die Fettsäuren über das Lymphsystem resorbiert und gelangen ins Blut. Auch Fettsäuren, die in Form von Ethylestern vorliegen, werden zunächst aufgespalten und dann zu Triglyceriden zusammengesetzt, bevor sie vom Körper verwendet werden. Ein Glycerinmolekül ist für die Zusammensetzung des Triglycerids erforderlich. Bei EPA/ DHA in Triglyceridform ist dieses bereits vorhanden. Bei Ethylestern hingegen muss das Glycerol aus der Nahrung extrahiert werden. Deshalb ist es auch wichtig, ein fischölhaltiges Nahrungsergänzungsmittel in Form von Ethylester zu einer fetthaltigen Mahlzeit einzunehmen. Die Forschung zeigt, dass EPA/DHA in Triglyceridform besser resorbiert wird als Ethylester, und der Unterschied ist bei einer fettarmen Mahlzeit oder auf nüchternen Magen sogar noch größer.


Erforderliche Dosis EPA/DHA zur Erhöhung des Omega-3-Index
Der Omega-3-Index bezieht sich auf den prozentualen Anteil von EPA und DHA an der gesamten Fettsäurezusammensetzung in der Zellmembran der roten Blutkörperchen und ist ein zuverlässiger Parameter für den Omega-3-Fettsäurestatus. Dieser korreliert auch gut mit dem Gehalt an langkettigen Omega-3-Fettsäuren in Geweben und Organen, einschließlich des Herzens. Idealerweise sollte der Omega-3-Index mindestens 8 % (bis zu 12 %) betragen. Dies lässt sich leicht mit einem Fingerstichtest feststellen.

In einer Studie von 20192 untersuchte man die Auswirkungen einer täglichen Ergänzung mit EPA/DHA (in Form von Triglyceriden oder Ethylestern) auf den Omega-3-Index. Die Forscher untersuchten Daten aus 14 placebokontrollierten Humanstudien. Sie fanden heraus, dass ein Durchschnitt von 1983 mg EPA/DHA pro Tag über einen Zeitraum von durchschnittlich 13,6 Wochen den Omega-3-Index von durchschnittlich 4,9 auf 8,1 % erhöht. Ein Nahrungsergänzungsmittel, das EPA/DHA-Triglyceride enthält, erhöht den Omega-3-Index um etwa 1 % pro Gramm im Vergleich zu EPA/DHA-Ethylestern. Die Forscher haben ein Modell entwickelt (siehe Abbildung 2), mit dem sich vorhersagen lässt, welche Dosis von EPA/DHA erforderlich ist, um den Omega-3-Index auf mindestens 8 % zu erhöhen, wenn der Ausgangswert bekannt ist.

Um den Omega-3-Index von 4 % auf 8 % bei 95 % der Menschen zu erhöhen, sind etwa 1750 mg EPA/DHA-Triglyceride pro Tag und etwa 2500 mg EPA/DHA-Ethylester erforderlich. Die Dosis EPA/DHA, die benötigt wird, um den Omega-3-Index stabil bei 8 % zu halten, beträgt wahrscheinlich mindestens 850 mg pro Tag (dafür sind weitere Untersuchungen erforderlich).


Fischöl von Golden Omega
EPA/DHA 1000 mg enthält Fischöl vom Hersteller Golden Omega. Das Unternehmen befindet sich in einer hochmodernen Produktionsstätte im Norden Chiles. Das Gebäude befindet sich in einer sehr strategischen Lage, direkt neben den Gewässern, in denen die Sardellen für die Herstellung von Fischöl gefangen werden. Dies hat den großen Vorteil, dass der Fisch nach dem Fang schnell verarbeitet werden kann und somit sehr frisch bleibt. Golden Omega arbeitet nur mit zertifizierten Fischern zusammen, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Das Hauptaugenmerk von Golden Omega bei der Herstellung seines Fischöls liegt auf der Reinheit und Qualität. Die Anwendung eines patentierten Reinigungsverfahrens zur Entfernung von Verunreinigungen aus dem Fisch (sog. „second generation stripping“) in Kombination mit einem patentierten Konzentrationsverfahren (selektive Kristallisation) stellt sicher, dass Golden Omega ein sehr hochwertiges Produkt liefert. Dies spiegelt sich auch in den außergewöhnlich niedrigen TOTOX-Werten dieses Fischöls wieder. TOTOX steht für „TOTal OXidation value“ (Gesamtoxidationswert) und ist ein Parameter für die Frische/Ranzigkeit eines Öls. Fischöl ist besonders anfällig für Oxidation, da es eine große Menge an empfindlichen ungesättigten Fettsäuren enthält. Ein niedriger TOTOX-Wert ist wichtig, da ranzige Öle ungesund sind, und ist neben der Reinheit ein guter Parameter für die Qualität eines fischölhaltigen Nahrungsergänzungsmittels. EPA/DHA 1000 mg von Vitals punktet auf jedem Gebiet hervorragend!

1Ester: Verbindung einer Säure mit einem Alkohol. Aus dem Deutschen Essigäther, Essig + Äther.
2Walker RE et al. Predicting the effects of supplemental EPA and DHA on the omega-3 index. Am J Clin Nutr. 2019;110:1034-1040.


Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:

  • EPA und DHA tragen bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA/DHA zu einer normalen Herzfunktion bei
  • DHA trägt bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA zur Erhaltung normaler Sehkraft und einer normalen Gehirnfunktion bei
  • EPA und DHA tragen bei einer täglichen Aufnahme von 2 Gramm EPA/DHA zur Aufrechterhaltung eines normalen Triglyceridspiegels im Blut bei


Zusammensetzung pro Softgel-Kapsel / NRV*

Fischölkonzentrat (als Triglyceride) 1428 mg / -

Davon:
EPA (Eicosapentaensäure) 570 mg / -

DHA (Docosahexaensäure) 430 mg / -

Vitamin E (d-alpha-Tocopherol) 5 mg-TE**/ 42 %


Zusammensetzung pro 2 Softgel-Kapseln / NRV*

Fischölkonzentrat (als Triglyceride) 2856 mg / -

Davon:

EPA (Eicosapentaensäure) 1140 mg / -

DHA (Docosahexaensäure) 860 mg / -

Vitamin E (d-alpha-Tocopherol) 10 mg-TE** / 83 %


* NRV = Nutrient Reference Value, Nährstoffbezugswert
** mg-TE = mg d-alpha-Tocopherol-Äquivalente

Das Fischöl-Triglyceride-Konzentrat wird mit der von Golden Omega S.A. patentierten Konzentrationstechnologie (selektiver Kristallisationsprozess) und Reinigungstechnologie (second generation stripping) hergestellt.


Zutaten:
Fisch
öl-Triglyceride-Konzentrat (aus Sardellen), Fischgelatine (Softgel-Kapsel), Feuchthaltemittel (Glycerol), gereinigtes Wasser, d-alpha-Tocopherol (Vitamin E).

Verzehrempfehlung:
1-2 Softgel-Kapseln pro Tag mit Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.


Hinweis:
Die zusätzliche tägliche Einnahme von EPA und DHA zusammen sollte 5 Gramm nicht überschreiten.